Die Türe zugeknallt, und doch einen Spalt weit offen gelassen

Publiziert am

Nach zwölf Jahren ist Schluss: Franco Cavalli (Foto) hat heute seinen Rücktritt bekannt gegeben. Damit verliert der Nationalrat eine kantige, wenn nicht sogar schillernde Persönlichkeit. Zunächst ist das einfach schade. Cavalli ist schnell, klug, und das Debattieren mit Herzblut, Schärfe und raumgreifender Gestik war ihm gegeben. Einmal in Hochform konnte man ihn kaum mehr bremsen. Cavalli ist aber auch konsequent, … Read More