Edith Olibet: Eine Rochade in der Stadtregierung wäre ein Befreiungsschlag

Publiziert am

Das Klima im politischen Bern ist wieder einmal vergiftet. Die Schlagzeilen, Indiskretionen und Verunglimpfungen, die uns seit zehn Tagen um die Ohren gepfeffert werden, wären der Rohstoff für deftige Vierzeiler. Die Fasnacht liegt aber hinter uns, die Schnitzelbänkler nehmen ihre spitzen Federn nicht mehr zur Hand, eine Frage bleibt: Was soll dieser Furor um den Sozialdienst der Stadt Bern? Die … Read More