Pendlerzeitung “.ch” wird per sofort eingestellt – wann folgt “News”?

Publiziert am

Zwanzig Monate nach seiner Lancierung ist “.ch” (Punkt CH) Geschichte: Die Gratiszeitung wird per sofort eingestellt, wie der Verlag in einer Medienmitteilung von heute Morgen schreibt. Angesichts der “Schwere der Wirtschaftskrise” sei es für den Verwaltungsrat nicht mehr realistisch, dass “.ch” wie geplant bis Ende 2011 die Gewinnzone erreichen werde. Die Einstellung kommt nicht überraschend, allerdings bin ich davon ausgegangen, … Read More

Einsichten und Zitate, die nachhallen – heute: Elisabeth Kopp (12)

Publiziert am

Um die Affäre um Bundesrat Samuel Schmid und Armeechef Roland Nef ist es etwas ruhiger geworden. Die Medien bemühen sich, den Fall einzuordnen, das juristisch komplizierte Verfahren auszuleuchten sowie ehemalige hohe Militärs und Politiker zu befragen. In einer Pendlerzeitung sagt Elisabeth Kopp auf die Frage, ob ein Rücktritt Schmids fällig sei: “Mich stört, dass man nur vom Köpferollen redet und … Read More

Ueli Maurer: Vom Suppenkaspar zum Schwergewicht – Fehr blieb Fehr

Publiziert am

Ende Monat treten zwei Parteipräsidenten ab: Hans-Jürg Fehr (SP) und Ueli Maurer (SVP). Beide Parteien kühren am 1. März ihre Nachfolger, bei beiden Parteien ist schon lange klar, wer übernimmt. Fehr und Maurer kündigten übrigens am gleichen Tag – es war am 26. Oktober 2007 – ihren Rücktritt an. Ansonsten gibt es keine Parallelen. Die Pendlerzeitung “.ch” hat Politologe Andreas … Read More

Gratiszeitungen vermüllen die Bahnhöfe und fördern die Integration

Publiziert am

“News”- schon am frühen Morgen beim Kaffee. Bei der Lektüre der bezahlten Qualitätszeitungen. Links im Blatt, ganzseitige Inserate, vierfarbig: Ein Mann, ganz in Schwarz, die Roger-Staub-Mütze übergezogen, das Gewehr schussbereit. Wir dürfen annehmen, dass es sich um einen Terroristen oder Freiheitskämpfer handelt. Es ist ein Bild wie wir sie schon zu Tausenden gesehen haben. Aus dem Nahen Osten. Den Krisenherden in Afrika. Afghanistan. … Read More

“News” kommt – wer muss gehen?

Publiziert am

Morgen erscheint erstmals die neue Pendlerzeitung “News”. Sie wird von “Tages-Anzeiger”, “Berner Zeitung” sowie der “Basler Zeitung” herausgegeben. Sie drängt in einen Markt, der völlig übersättigt ist. Worum geht es also bei dieser Neulancierung? Eine Auslegeordnung. Die Gratiszeitungen heissen: – “20 Minuten” (mit regionalen Splitausgaben Zürich, Basel, Bern, Luzern, Ostschweiz und Romandie) – “Le Matin bleu” – “heute” (wird als … Read More

Die neue Qualitätszeitung ist da – oder auch nicht

Publiziert am

Zuerst kamen die Ständer. Über Nacht. Auch vor unserem Haus. Ein metallenes Etwas, wie ein Bonsai-Notenständer, leicht zu verstellen, leicht zu demolieren. Die Zeitung hingegen, “.ch”, lies: Punkt CeeHaa, kam nicht. Zumindest nicht rechtzeitig. Das sei normal bei Neulancierungen, sagt Bürokollege Suppino. Im Verlaufe des Morgens ergatterte ich doch noch eine Gazette, irgendwo im Zug zwischen Bern und Zürich. Endlich … Read More