Der erste Gradmesser für die Nationalratswahlen im Oktober

Publiziert am

Bern und Basel-Landschaft haben sich bei eidgenössischen Abstimmungen zu Trendkantonen entwickelt. Das Baselbiet ist inzwischen auch bei Wahlen sehr interessant, weil es zu einer Schweiz im Kleinen geworden ist. Am nächsten Sonntag kann es seine Regierung und das 90-köpfige Kantonsparlament wählen. Die Ergebnisse vom 8. Februar sind ein erster Gradmesser für die Nationalratswahlen vom 18. Oktober. Nicht weniger als 597 … Read More

Die BDP vor ungemütlichen Zeiten

Publiziert am

Glarus ist neben den Kantonen Bern und Graubünden der dritte Brückenkopf für die BDP. Bei den Wahlen für den 60-köpfigen Landrat von heute schnitt sie ansprechend ab, erreichte sie doch 15.6 Prozentpunkte (minus 1%; die Zahlen sind provisorisch). Mit 9 Sitzen (vorher 10) bleibt die jüngste Partei die Nummer 3 im Kanton. Mit den Glarner Wahlen hat die BDP zwei … Read More

Der Prolog zum Super-Wahljahr 2011

Publiziert am

Die Ergebnisse der kommunalen Wahlgänge in den Kantonen Genf und Fribourg eignen sich nicht, um Deutungen für die eidgenössischen Wahlen vom 23. Oktober zu machen. Der Kanton Baselland hingegen schon. Dort haben am kommenden Sonntag 190’000 Stimmberechtigte die Möglichkeit, ihre Regierung und die Mitglieder des 90-köpfigen Parlaments zu bestimmen. Baselland ist eine Schweiz im Kleinen. Die Wahlen im Oktober können … Read More