Einsichten und Zitate, die nachhallen (3)

Publiziert am

Die Basler lieben es, sich während den “drey scheenste Dääg” mit den Zürchern auseinandersetzen. Üblicherweise schwappen die liebevollen Reime nur dann über die Nordwestschweiz hinaus. Dieser Tage gabs eine Ausnahme: Martin Hug, seines Zeichens Zunftmeister der “Akademischen Zunft Basel”, befasste sich eingehender mit der Stichwahl für den zweiten Ständeratssitz im Kanton Zürich, bei der sich Ueli Maurer (svp) und Verena … Read More

Einsichten und Zitate, die nachhallen (1)

Publiziert am

Die freisinnige Wählerschaft im Kanton Zürich mochte den Ständeratskandidaten der SVP, Ueli Maurer, trotz Wahlpäckli nicht richtig unterstützen. Zum wiederholten Mal hatte sie ihre liebe Mühe mit einem SVP-Kandidaten. Die Einsicht eines besonnenen Freisinnigen: “Wer jahrelang dem Krokodil die Zähne putzt, muss sich nicht wundern, wenn es ihn irgendwann auffrisst.” Martin Vollenwyder, Finanzvorstand der Stadt Zürich, ehemaliger Kantonalpräsident der FDP … Read More

Zürcher Prestigeduell Verena Diener vs Ueli Maurer: Der “bandwagon” rollt

Publiziert am

Der Ständeratswahlkampf im Kanton Zürich hat in diesem Wahljahr eine Sonderstellung: – Zum ersten Mal seit Menschengedenken wurden beide Sitze gleichzeitig frei. – Zürich ist die Medienmetropole des Landes, entsprechend gross ist die mediale Aufmerksamkeit. – Das Rennen um den zweiten Sitz nebst dem praktisch von Anfang an gesetzten Felix Gutzwiller (fdp) war relativ offen. – Keine andere Ausmarchung war … Read More

Zürich: Verena Diener vor Ueli Maurer

Publiziert am

Hoppla, diese Meldung der Schweizerischen Depeschenagentur (sda) ist eine fette Überraschung. Darum im Wortlaut: 21:00 | 13.11.2007 ZÜRICH – Würde heute gewählt, würde Verena Diener den zweiten Zürcher Ständeratssitz besetzen. Weil viele FDP-Wähler SVP-Maurer nicht mögen. Das Rennen zwischen Ueli Maurer (SVP) und der grünliberalen Verena Diener um den zweiten Zürcher Ständeratssitz wird spannend. Das ergibt eine repräsentative Umfrage des … Read More