Erosion im Wahlkampf, Erosion bei allen etablierten Parteien

Publiziert am

Druckversion: Erosion im Wahlkampf, Erosion bei den Parteien (PDF) Die Ökonomie der Aufmerksamkeit (Klassiker des deutschen Philosophen Georg Franck) ist unerbittlich. Das spüren derzeit die Berner Kandidierenden, die in der Schlussphase des Grossratswahlkampfes stehen. Hunderte von ihnen zeigen ein grosses zeitliches Engagement: frühmorgens verteilen sie in den Bahnhöfen Prospekte und Schöggeli, abends sind sie an Veranstaltungen, nachts werden Leserbriefe verfasst … Read More

Zur Volkswahl des Bundesrates: ein Ladenhüter wird erneut aufgefrischt

Publiziert am

Die Aussage ist lapidar und wird oft verwendet: „Das Volk hat immer Recht.“ Ein Teil ebendieses Volkes sprach sich letzte Woche deutlich gegen die Volkswahl des Bundesrats aus. Laut einer Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Isopublic fanden 59 Prozent der Befragten, dass der Bundesrat weiterhin durch das Eidgenössische Parlament zu wählen sein, 3 Prozent hatten noch keine Meinung, währenddem 38 … Read More