So lau der Wahlkampf, so spannend wird nun der Umbruch im linken Lager

Publiziert am

Im Sommer 1998 war in Deutschland unterwegs. Das Land vibrierte im Wahlkampf: in den Zeitungsspalten, auf den Strassen, in Biergärten – überall. Die beiden grossen Volksparteien CDU und SPD lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, zuvorderst die beiden Schlachrösser Helmut Kohl und Gerhard Schröder. Da war Pfeffer drin, Selbstvertrauen, der Wille zum Sieg. Dass schliesslich die SPD und Schröder obsiegten, hat viel … Read More

Angela Merkel ist einen weiteren internen Konkurrenten los

Publiziert am

Politische Karrieren sind auf Sand gebaut. Der hessische Ministerpräsident Roland Koch ist das aktuellste Beispiel. Gestern Nacht ist sein Stern untergegangen. Seine CDU musste bei den Landtagswahlen einen Verlust von mehr als 12 Prozent hinnehmen. Das ist ein regelrechter Einbruch. Die SPD unter Spitzenkandidatin Andrea Ypsilanti hingegen legte fast 8 Prozent zu. Koch, vor Jahren in eine Spendenaffäre verwickelt, ist … Read More

Die Königsmörderin ist der Zeit voraus

Publiziert am

Als Königsmörderin war sie vielen Parteimitgliedern recht, aber als Vorsitzende der CSU wollte man Gabriele Pauli (Foto) natürlich nicht. Vermutlich hätte sie die seit 45 Jahren allmächtige Partei Bayerns zügig modernisiert. Daraus wird nichts: Gerade einmal 2,5 Prozent der Stimmen entfielen auf sie. Pauli hat nach einem langen Kampf den Weg frei gemacht – für einen neuen Mann. Es ist … Read More