Zwischen Lebensfreude und Tristesse

Publiziert am

Vor 20 Jahren begann der Krieg in Bosnien-Herzegowina. Die Belagerung Sarajevos dauerte fast vier Jahre lang, durchschnittlich explodierten in der Hauptstadt 300 Granaten pro Tag. Am Karfreitag gedachte die Bevölkerung der Kriegsopfer mit einer würdigen Feier. Ich arbeitete 1996 und 1997 in Sarajevo. Zusammen mit einem Schweizer Medienunternehmer (Dino Bornatico) baute ich eine multiethnisch zusammengesetzte Radioredaktion auf. 25 Medienschaffende aus dem … Read More

Auge in Auge mit Radovan Karadzic

Publiziert am

Spätsommer 1996: Ich habe damals als Journalist in Bosnien gearbeitet. Der erste Sommer ohne Granaten. In Sarajevo trampelten sich die “Internationals” auf den Füssen herum, an jeder Ecke passten Soldaten und Polizisten auf. Eine unverhältnismässige Massnahme, Sarajevo wäre auch ohne sie die friedlichste Stadt Europas gewesen. Die Menschen wollten nach der Belagerung, die fast vier Jahre dauerte, einfach wieder leben, … Read More