“Wir hatten gehofft, dass die Finanzkrise unser Land wieder zusammenführt”

Publiziert am

Die Gesellschaft in den USA wird durch einen Graben, der immer tiefer wird, getrennt. Dieser Entwicklung ging Kelly Nyks in seinem neusten Dokumentarfilm nach. “Split – a deeper Divide” (Trailer zum Film) entstand auf einer Reise quer durch das Land: Er sprach mit vielen Menschen und konfrontierte sie alle mit sechs an sich einfachen Fragen. Der Film packt, rüttelt auf … Read More

Es kamen Spenden mit dem Hinweis: “Habe mein Velo für die Demokratie verkauft”

Publiziert am

Die Geschichte des Wahlkampsblogs beginnt eigentlich 2003 im US-Bundesstaat Vermont: Die Präsidentschaftskampagne von Gouverneur Howard Dean und seinem Campaign Manager Joe Trippi nahm damals ihren Anfang. Letzterer tritt am 7. Juni in Zürich auf, weshalb wir die Gelegenheit nutzen, diese Geschichte kurz zu beleuchten.

Keine Sternstunden der Demokratie

Publiziert am

Morgen fällt der Vorhang. Zum Glück. Das Stück “U.S. Presidential Election 2012” war arm an Höhepunkten, laut und degoutant. Nicht einmal sechs von zehn Amerikanerinnen und Amerikaner werden am Urnengang teilnehmen. Anmerkungen zum Duell Romney vs. Obama, das immer wieder die Fratze des Wahlkampfes zeigt. Vor wenigen Wochen hat einer meiner Studenten eine Definition für den Wahlkampf kreiert, so klar wie … Read More

Barack Obama kann es noch immer

Publiziert am

Dass Barack Obama ein ausgezeichneter Wahlkämpfer ist, zeigte er 2007/2008 auf seinem langem Weg ins Weisse Haus. Als Präsident hingegen ist ihm in den letzten knapp vier Jahren zu wenig gelungen. Zu seiner Verteidigung sei erwähnt, dass die desaströse Politik seines Vorgängers bleischwer auf seinen Schulter lastet. So hatte Georg Bush beispielsweise ein Haushaltsdefizit angehäuft, das den USA Luft und Handlungsspielraum nahm. In diesem … Read More

Mitt Romney elektrisiert nicht

Publiziert am

Die letzten Worte seiner Rede gingen im Applaus unter. Ein paar Sekunden später gesellte sich “running mate” Paul Ryan zu Mitt Romney auf die Bühne. Seite an Seite strecken beide selbstbewusst ihre Hände hoch in die Luft und winkten. Das sieht nicht nur bei amerikanischen Spitzenpolitikern, sondern auch bei Mister-Schweiz-Kandidaten oder Konfirmanden unvorteilhaft aus, weil: bei raumgreifenden Posen darf ein … Read More

Wiegenfest von Barack Obama vergolden

Publiziert am

Michelle Obama hat mir eine Mail geschrieben: “Mark, will you wish Barack a happy birthday with me?” Warum auch nicht, dachte ich, schliesslich wird ihr Mann heute 49 Jahre alt. Der Link ist nicht zu übersehen, zwei Mausklicks, ein persönlicher Satz – erledigt. Eine halbe Sekunde später ist auf der Website mybarackobama.com, deren Newsletter ich genauso wie Hunderttausend andere “ordinary … Read More

Wahlen in Massachusetts: Ein klares Signal, aber kein Fanal für Barack Obama

Publiziert am

Bei Wahlen in den USA gibt es eine Konstante: Die Bundesstaaten an der Ostküste wählen traditionell demokratisch. Vor diesem Hintergrund ist der Sieg des Republikaners Scott Brown (Foto unten) in Massachusetts eine zünftige Überraschung. Brown löst den legendären Edward “Ted” Kennedy als Senator ab, der im August letzten Jahres an einem Hirntumor verstarb. Ted Kennedy, der jüngste Brüder von John … Read More