Was die SVP besser macht

Publiziert am

Dieser Tage scheint ein “Wahlvertrag” auf. Diverse Schweizer Tageszeitungen drucken ihn in halb- oder sogar ganzseitigen Inseraten ab. Darin verspricht die SVP, der Europäischen Union nicht beizutreten; kriminelle Ausländer auszuschaffen; für alle die Steuern zu senken. Es handelt sich um Themen, die die SVP seit vielen Jahren bewirktschaftet.

Wahlverträge sind nicht neu. Bereits in den 1990er Jahren schloss Jörg Haider einen Vertrag mit seinen Landsleuten ab. Auch damals unterzeichnete nur eine Seite, man müsste folglich eher von einer Offerte reden. Vor vier Jahren präsentierte die CVP Schweiz ebenfalls einen Wahlvertrag, dieses Jahr gibt es eine Wiederauflage.

Was die SVP also bietet, kommt spät wie die alte Fasnacht. Das vergass die Schnitzelbangg-Gruppe “d’Striggedde”, die am Parteitag in Basel nicht nur Maschen fallenliess, zu persiflieren. Weshalb aber hat der Wahlvertrag der SVP mehr Resonanz als derjenige der CVP?

1.  Die SVP setzt einen klaren Schwerpunkt und bewirbt den Wahlvertrag mit ziemlich viel Geld.

2.  Sie hat in den letzten 15 Jahren gelernt, was politisches Marketing heisst.

3.  Die SVP ist bestens vertraut mit den neuen Mechanismen der Medien.

4.  Sie steht unter der permanenten Beobachtung der Medien – über keine andere Partei wird so viel geschrieben -, womit sie für ihre Aktionen und Winkelzüge stets auf die unentgeltliche Verbreitung ihrer Botschaften durch die Massenmedien bauen kann.

Mark Balsiger

3 Comments on “Was die SVP besser macht”

  1. Gewinner

    Wenn die SVP gewinnt, geht die Schweiz kaputt. Denn dann wird alles verbaut, Landschaften mit Strassen und Häusern zubetoniert und unsere EINZIGE Welt, unsere schöne Schweiz wird FÜR IMMER zerstört. Über Finanzpolitik kann man reden. Aber zu sa-gen, die Linke treibe die Schulden in die Höhe und bremse die Wirtschaft ist schlicht falsch. Auch die Schweizer Werte gehen nicht verloren, sondern werden gestärkt durch Links, da ergänzt. Nur wer sich weiterentwickelt, gewinnt. Nur wer fair und tolerant ist, ist menschlich.

    Es ist sehr EINTÖNIG von SVP, nur von Steuern und Ausländergewalt zu reden. Es gibt doch VIEL WICHTIGERES, vielleicht weniger Aufsehen erregendes. Und darum geht es der SVP. Dumm sind sie nämlich nicht, nur Schlaumeier. Wer SVP wählt, wählt den WEG ZU-RÜCK INS MITTELALTER! Den Weg hin zu einer GRAUEN KARGEN LANDSCHAFT, zu SCHNEELOSEM WINTER, zu KLIMAERWÄRMUNG, zu EHLEND FÜR TIERE UND MEN-SCHEN. Wer SVP wählt, GRENZT BEHINDERTE UND SCHWACHE AUS. Dies führt zu VERANTWORTUNGSLOSIGKEIT, GEMEINHEIT und HERZLOSIGKEIT.

    Die NATUR wollen sie AUSBEUTEN, unsere SCHÖNE SCHWEIZ ZERSTÖREN. Ist das SI-CHERHEIT? So soll MEINE HEIMAT nicht sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.