Post vom Stapi

Publiziert am

tschappat_couvert_small.jpg

Stadtpräsident Alexander Tschäppät hat geschrieben, das Couvert ganz in Rot. Er hielt also Wort. Die Lieferung erfolgte nur wenige Tage nachdem ich auf seiner minimalistischen Website eine Bestellung aufgegeben hatte. Sein “Plan für Bern” liegt vor – und in unseren Händen.

tschappat_stadtplan_small.jpg

Wer mit dem “Plan” einen Wurf in Sachen Stadtplanung erwartete, ist auf dem Holzweg. Tschäppät hatte schon letzte Woche angekündigt, dass sein “Plan” nicht in die Tiefe gehen werde. In der Tat: es handelt sich bloss um einen Stadtplan. Umrahmt wird der Stadtplan von ein paar Kernaussagen und Prominenten, die empfehlen. Simonetta Sommaruga und Kuno Lauener zum Beispiel.

Fazit: ein gelunges Give-away. Zu praktisch, um es gleich wieder zu entsorgen. Nächste Woche liegt Tschäppäts Plan in 85’000 Haushaltungen. Unserem Couvert lag noch eine Karte von ihm bei. Handgeschrieben.

Fotos: Mark Balsiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.