Einsichten und Zitate, die nachhallen (20) – heute: Ignazio Cassis

Publiziert am

ignazio_cassis_small200_20min

“Wenn das nächste Mal erneut kein Tessiner Bundesrat wird, schliessen wir den Gotthardtunnel; dann gibt es eine Sezession.”

Ignazio Cassis (Nationalrat fdp, TI)

Quelle: NZZ am Sonntag, 20. September 2009


Foto Ignazio Cassis: 20min.ch

3 Comments on “Einsichten und Zitate, die nachhallen (20) – heute: Ignazio Cassis”

  1. Titus Sprenger

    Und ich dachte immer, dass das Aufstellen von Forderungen ans Wahlgremium (manche nennen es auch Erpressung) eine der Kernkompetenzen der SVP sei…

  2. Mark.Balsiger

    …das nennt man Verlagerung+ des Verkehrs von der Strasse auf die Schiene.

    Dass NR Cassis zurzeit nicht Autofahren darf, hatte ich verdrängt, der Fall bzw. die Falle von SR Filippo Lombardi hatten seit Jahren alles zugedröhnt.

    Zur Sezessionsdrohung, die Ignazio Cassis ja nicht so ernst meinte: Ist das Tessin der Lombardei kulturell näher als die Schweiz?

  3. Matteo Oleggini

    «Tu quoque Ignazio»?

    Anche tu, Ignazio? Che delusione!

    La verità è che – ad eccezione di Fulvio Pelli – il Ticino non aveva altri candidati all’altezza del compito di Consigliere federale.
    E la prossima volta potremmo ritrovarci nelle medesime condizioni. Ma, per favore, proviamo a restare seri e non parliamo di «chiudere il Gottardo» o di «secessione».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.