Trump und die angebliche Big-Data-“Bombe”

Publiziert am

Die “Bomben”-Story im letzten “Magazin”, die Donald Trumps Wahlsieg mit einer unglaublichen Digitalkampagne erklärt, drehte bis zu Beginn der neuen Woche. Inzwischen sind einige Repliken erschienen. Dass der Wahlerfolg nicht auf einen einzigen Faktor zurückzuführen ist, sollte eigentlich logisch sein. Mein 26-Erfolgsfaktorenmodell, 2006 für die überschaubare Schweiz entwickelt, liefert nur ein Indiz dafür. Big Data und die präzise Ansprache der … Read More

Bleibt Donald Trump heute auf der Strecke, ist in den USA noch kein Problem gelöst

Publiziert am

Rund 140 Millionen Amerikanerinnen und Amerikaner haben sich für die Wahlen registriert. Sie dürfen heute bestimmen, wer Präsident oder Präsidentin ihres Landes wird. Vieles deutet darauf hin, dass die Wahlbeteiligung unter die 50-Prozent-Marke fällt. 2012 betrug sie gerade noch 53,6 Prozent. Der apokalyptisch geführte Wahlkampf hat bei vielen Menschen im seit Jahren zerrissenen Land zu einem Overkill geführt. In den … Read More

“We are not afraid” – und wir bleiben frei!

Publiziert am

Die Terror-Anschläge von Paris und Beirut haben mich mit 24 Stunden Verzögerung unvermittelt zu Boden geworfen, seit Samstagabend schmerzt mein Körper. Ich bin sprachlos, also schreibe ich die Gedanken nieder, die mir durch den Kopf schiessen. Sie müssen raus. Weit nach Mitternacht, der Bundesplatz in Bern ist leer und verlassen, Hunderte von Kerzen flackern im Dunkeln, viele davon schwächlich, irgendwo … Read More

In der Affäre Markwalder geht es um Wahlkampf und Neid

Publiziert am

Heute vor zwei Wochen machte die NZZ eine Geschichte publik, die subito zur “Affäre Markwalder” hochgejazzt wurde. In den letzten 14 Tagen referenziert die Schweizer Mediendatenbank nicht weniger als 488 Beiträge zu diesem Thema. Das ergibt einen Durchschnitt von 35 Beiträgen pro Tag, die Story ist ein Medienhype par excellence. Ich habe dieser Tage einige Medienanfragen erhalten, um diesen Fall … Read More

“Wir hatten gehofft, dass die Finanzkrise unser Land wieder zusammenführt”

Publiziert am

Die Gesellschaft in den USA wird durch einen Graben, der immer tiefer wird, getrennt. Dieser Entwicklung ging Kelly Nyks in seinem neusten Dokumentarfilm nach. “Split – a deeper Divide” (Trailer zum Film) entstand auf einer Reise quer durch das Land: Er sprach mit vielen Menschen und konfrontierte sie alle mit sechs an sich einfachen Fragen. Der Film packt, rüttelt auf … Read More

Das Duell erstickte im Korsett

Publiziert am

Allein das Wort weckte Erwartungen: Duell. Man denkt dabei unweigerlich an einen Widerstreit der besten Argumente, Leidenschaft, Emotionen und rhetorische Glanzlichter, wie sie deutsche Spitzenpolitikerinnen und -politiker zünden können. All das wurde gestern Abend im einzigen TV-Duell zwischen Angela Merkel (CDU) und Peer Steinbrück (SPD) nicht gegeben. Ich erkenne drei Gründe. Das liegt, erstens, an den Primärakteuren: Bundeskanzlerin Merkel hat … Read More

Es kamen Spenden mit dem Hinweis: “Habe mein Velo für die Demokratie verkauft”

Publiziert am

Die Geschichte des Wahlkampsblogs beginnt eigentlich 2003 im US-Bundesstaat Vermont: Die Präsidentschaftskampagne von Gouverneur Howard Dean und seinem Campaign Manager Joe Trippi nahm damals ihren Anfang. Letzterer tritt am 7. Juni in Zürich auf, weshalb wir die Gelegenheit nutzen, diese Geschichte kurz zu beleuchten.